Up JungFamilienTreffen Pöllau 2010 Slideshow

 Pöllau, 20.-25.07.2010

 JungFamilienTreffen 2010

 Rund 150 Familien mit 350 Kindern trafen sich, um gemeinsam zu feiern, zu beten, sich zu informieren oder einfach vom Alltag zu erholen

  Nachdem die Teilnehmer des inzwischen bekannten, seit 1992 bestehenden Jugendtreffens in Pöllau mit der Zeit erwachsen wurden und Familien gründeten, ergab sich der Bedarf für ein "next generation"-Treffen, so Robert Schmalzbauer (Gemeinschaft Immaculata), ein Jugendreffen "Veteran".

 Daher gründete er zusammen mit der Initiative Christliche Familien, P.Leo Liedermann OSB sowie vielen katholischen Vereinen und Gemeinschaften das Familientreffen, das heuer bereits zum achten Mal stattfand.   Der Schlosspark in der idyllischen Pfarre Pöllau bei Hartberg in der Steiermark, mitten im Naturpark Pöllauer Tal, bietet dafür ein ideales Ambiente.

 Für die Erwachsenen wurden viele interessante Vorträge (hier zum Anhören) mit namhaften Referenten und Workshops (u.a. mit P.Johannes Lechner), sowie Abendgespräche (u.a. mit P.Leo Maasburg) im ländlichen Buschenschank abgehalten, während die Kinder ihr altersgerechtes, sowohl lustiges als auch geistliches Programm erleben konnten.  

 Täglich gab es Morgenlob, eine heilige Messe mit aktiver Beteiligung der Familien und jeden Abend den eucharistischen Segen.   Am Freitag fand das "Fest der Barmherzigkeit" statt, bei dem die Familienmitglieder Frieden mit Gott und untereinander schließen konnten.   Die feierliche Erneuerung des Eheversprechens vor einem Geistlichen mit "Hochzeitsfest reloaded" bildete den unvergesslichen Höhepunkt des Treffens. 

 Am Samstag gab es nach der traditionellen Wallfahrt auf den Pöllauberg einen bunten Familien-Jahrmarkt mit abschließendem Lagerfeuer.   Dieses begann mit einem ungeplanten Böllereffekt, der allen bewusst machte, wie viele Schutzengel beim Familientreffen im Einsatz sind, und am nächsten Tag das Fernsehen anlockte.   Ansonsten ist Pöllau ein Ort, wo "von den Augen großer Medien unbemerkt, der 'neue Wein' für die Kirche zubereitet wird", so der örtliche Pfarrer Roger Ibounigg.  

 Mitorganisator Johannes Reinprecht (ICF) betonte, dass das ganze Unternehmen unmöglich wäre ohne die hunderten ehrenamtlichen Helfer hinter und auf der Bühne, wie z.B. Andreas Schätzle, Direktor von Radio Maria Österreich, mit seinen vielfältigen Diensten als Live-Moderator, Sänger, Beichtvater, Priesterfussballmannschaftskapitän, ...


2010.07.22_15.38.02
2010.07.22_16.35.07
2010.07.22_19.14.33
2010.07.22_21.02.28
2010.07.22_22.38.38
2010.07.23_07.41.13
2010.07.23_09.03.12
2010.07.23_09.38.37
2010.07.23_09.44.48
2010.07.23_09.48.07.jpg.tmp
2010.07.23_10.15.13
2010.07.23_10.42.46
2010.07.23_11.33.20
2010.07.23_11.46.08
2010.07.23_11.47.21
2010.07.23_11.55.31_01
2010.07.23_11.59.09
2010.07.23_12.14.31
2010.07.23_12.23.24
2010.07.23_15.23.54
2010.07.23_21.14.19
2010.07.23_22.09.31_01
2010.07.24_11.22.12
2010.07.24_11.32.12
2010.07.24_12.10.20
2010.07.24_12.20.14
2010.07.24_12.35.41
2010.07.24_15.07.08
2010.07.25_12.05.40
2010.07.25_11.47.42
22-JungFamilienTreffen
Donnerstag
(331 Bilder)
23-JungFamilienTreffen
Freitag
(394 Bilder)
24-JungFamilienTreffen
Samstag
(471 Bilder)
25-JungFamilienTreffen
Sonntag
(121 Bilder)


Anzahl Bilder: 1347 | Create web photo albums with Jalbum | Chameleon skin | Hilfe